Sudoku Mania


Tipps zum Lösen von Sudoku-Rätseln: Basics


Konzentration und ständiges Überprüfen

Das wichtigste ist Konzentration. Gewöhnen Sie sich an, bevor Sie eine Zahl fest eintragen, prinzipiell noch einmal sämtliche Abhängigkeiten des jeweiligen Feldes (rot) zu prüfen. Also die waagrechten und senkrechten Linien (hellbraun) und den jeweiligen 9er-Kasten (grün). Prüfen Sie, ob die in Frage kommende Zahl in einem der farbig markierten Felder noch einmal vorkommt UND prüfen Sie, ob alle anderen acht Zahlen bereits in den anderen Feldern vorkommen (bzw. anderweitig verbraucht sind - siehe ganz unten).

Sudoku-Schema   

Einzelzahlen fehlen

Die simpelste Variante liegt vor, wenn Sie eine Reihe, Spalte oder auch einen 9er-Kasten finden, in der bereits alle Felder bis aus eines ausgefüllt sind. Die Zahl für das noch offene Feld (rot) ergibt sich dann ganz von selbst.

Sudoku: einzelne fehlende Zahl   

> Teil 2: Markierungen

Hier finden Sie sehr gute Sudoko Rätselhefte | Die Kryolipolyse in Düsseldorf
© Copyright 2005-2017 adamo web:media
Impressum | Datenschutz