Sudoku Mania


Tipps zum Lösen von Sudoku-Rätseln: Zwillinge, Drillinge


Zwillinge, Paare (Kandidatenlinien)

Nicht direkt zu einer Lösung, aber zu Ausschluss-Möglichkeiten für andere Felder führen Kandidatenlinien. Wenn Sie genau zwei Felder finden, in denen jeweils nur zwei gleiche Zahlen mögöich sind (in unserem Beispiel die 5 und die 7 ganz oben in der farbig markierten Spalte), können Sie diese beiden Zahlen in allen andern Feldern dieser Spalte sicher ausschliessen. Zwar wissen Sie nicht, in welchem Feld die 5 und in welchem die 7 stehen wird, Sie wissen aber, dass beide Zahlen in dieser Spalte bereits verbraucht sind.

Sudoku: Kandidatenlinien, Paare   

Drillinge (Kandidatenlinien)

Etwas komplexer und schwerer zu finden sind Drillinge, die aber nach dem selben Prinzip funktionieren wie die Zwillinge. Kompliziert zu verstehen ist zunächst einmal, dass nicht unbedingt alle drei beteiligten Zahlen wirklich in allen drei Feldern vorkommen müssen, es dürfen nur nicht mehr als diese drei Zahlen sein. Fehlt eine Zahl in einem, Feld kann man sich die quasi hinzudenken.

In unserem Beispiel geht es um die Felder 4,5,6 und um die Zahlen 6,7,8. Aus dieser Drilling-Konstellation läßt sich zwingend ableiten, dass die Zahlen 6,7,8 jeweils in einem dieser drei Felder vorkommen müssen. In allen anderen Feldern lasen sich daher diese drei Zahlen bedenkenlos ausstreichen. In unserem Beispiel ergibt sich daraus die Zahl 2 fürs erste Feld und daraus wiederum ein Zwilling mit den Zahlen 1,3 in den Feldern 7,8.

Sudoku: Kandidatenlinien, Drillinge



Im Weblog "Mein Freund Harvey ::" wird darüber hinaus auch das Konzept eines "versteckten Drillings" vorgestellt, der mir persönlich aber etwas zu kompliziert erscheint und vor allen extren schwer zu erkennen ist, so dass man ihn in der Praxis nur sehr selten wirklich anwenden wird.

Aktuelle Browsergaming Nachrichten unter www.mrgame.de/news/ | Ein paar schöne Minuten mit diesem Physik Spiel.
© Copyright 2005-2017 adamo web:media
Impressum | Datenschutz